Schuleingangsuntersuchungen müssen unterbrochen werden

Sehr geehrte Eltern,

Die noch ausstehenden Schuleingangsuntersuchungen müssen zunächst bis auf weiteres nach hinten verschoben werden.

Schon bestehende Termine bis zu den Osterferien müssen abgesagt werden.

Der Fachdienst Jugend- und Kindergesundheit bleibt weiter telefonisch in Wetzlar (06441/407-1677) und Herborn (06441/407 1629) erreichbar.

Sollten Sie unaufschiebbare Untersuchungsaufträge haben, melden Sie sich bei beim oben genannten Fachdienst des Lahn-Dill-Kreises.

 

Mit freundlichen Grüßen

Micha Gabriel

 

 

 

 

 

zurück

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.