Comenius Schule Herborn

Comenius-Schüler erkunden London!

Details

Winsor Castle

Auch in diesem Jahr machten sich 45 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 und 9 der Comenius-Schule Herborn gespannt auf den Weg, um Englands Hauptstadt London und weitere Sehenswürdigkeiten zu erkunden. In den wenigen Tagen konnten sie sich in einem umfangreichen Angebot einen großen Überblick verschaffen.

Schon bei der Schifffahrt am ersten Tag auf der Themse wurden erste Erwartungen zur Erkundung der Großstadt geweckt: London Eye, Big Ben mit den Houses of Parliament, London Bridge und Tower of London. Bei einer Fahrt mit dem London Eye konnten dann am Abend alle einen atemberaubenden Blick über die nächtliche Skyline Londons genießen. Während einer Stadtrundfahrt mit dem Bus, nahmen die Schülerinnen und Schüler live am alltäglichen Leben Londons teil und konnten sich einen Überblick über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten verschaffen. Als zusätzliches Ereignis beobachteten sie den Wachwechsel der Königswache am Buckingham Palace. Der Besuch des Einkaufzentrums „Harrods“ durfte in London natürlich genauso wenig fehlen, wie das Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“, der Oxford Street oder das „Hard Rock Cafe“ (für eine kleine Stärkung). Ganz begeistert waren alle von der fesselnden Musik und der Darstellung des Musicals „Mamma Mia“.

Außerhalb Londons wurde das Bauwerk Stonehenge, in der Nähe von Amesbury und das Windsor Castle in Windsor besichtigt. Dort wurden alle Schülerinnen und Schüler Zeugen des Flaggenwechsels. Dieses Ereignis bedeutet, dass die Queen zu diesem Zeitpunkt angereist war.

Erschöpft und gut gelaunt kamen alle mit vielen Erinnerungen und tollen Eindrücken bepackt, nach vier wundervollen Tagen wieder nach Herborn zurück. Am Schluss waren sich alle Schüler und Lehrer einig:

London ist auf jeden Fall eine Reise wert!

Tower Bridge