Ernährungsförderung in der Grundschule

 

Leitgedanke:     Ausgewogene Ernährung als Basis für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit

 

Bestandsaufnahme:

  • tägliche gemeinsame Frühstückszeit
  • Zahnprophylaxe mit Schulung zur gesunden Ernährung (Ak Zahngesundheit)
  • Zubereitung eines ausgewogenen Frühstücks, kleinen Snacks  gemeinsam mit den Vorschulkindern (Kl. 1+2)
  • Ernährungsführerschein in Klasse 3
  • Brot backen
  • Tischkultur einüben
  • Weihnachtsbäckerei  in Klasse 1
  • Getränkebar zur Zeit in Klasse 4

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Entwicklungsziele:

  • wieder regelmäßige Projekte zum  Thema Ernährung (z.B. Kartoffel-woche, „Vom Korn zum Brot“)
  • Thema: Essen in anderen Kulturen
  • Zertifikat Gesundheit macht Schule – Teilzertifikat Ernährung
  • Thema: „Fair trade“  (Klasse 3 o. 4)
  • Backen für Senioren (Kooperation mit dem Seniorenheim)

 

kurzfristig:

 

 

mittelfristig:

 

 

langfristig:

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Evaluation:

Halbjährlicher Austausch und Weiterentwicklung im Grundschulkollegium

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.