Du kannst dich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistern,
hast Spaß an besonderen Herausforderungen,
strebst womöglich einen pädagogischen oder sozialen Beruf an und
bist zwischen 18 und 27 Jahre alt?

Dann bist du beim Freiwilligendienst an der Comenius-Schule Herborn, einer Grund und Mittelstufenschule mit Ganztagsangebot, ab August 2018 genau richtig! Wir beabsichtigen eine Freiwilligenstellen zu besetzen. Männliche Bewerber sind auch gerne gesehen.

Beim FSJ kannst du dich ausprobieren, die „andere Seite“ von Schule kennen lernen und herausfinden, ob du den Anforderungen dieses Berufsfeldes und seinen besonderen Belastungen gewachsen bist.

Für ein Jahr arbeitest du an der Comenius-Schule und unterstützt die Lehrer im Unterricht sowie bei der Aufsicht, betreust Flüchtlingskinder an der Schule, begleitest Wandertage, betreust die Kinder bei den Hausaufgaben, lernst das Team und die Arbeit in der Mensa kennen und könntest bei Eignung und Interesse eine eigene Arbeitsgemeinschaft am Nachmittag anbieten.

Die Mitarbeit im Bereich der Verwaltung kann deine vielfältigen Tätigkeitsfelder ergänzen.

Als Freiwillige(r) erhältst du ein monatliches Taschengeld in Höhe von 390 €, bist sozialversichert und nimmst an 25 Bildungstagen teil.

Zudem kannst du dir das FSJ als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkennen lassen. Solltest du an einem Lehramtsstudium Interesse haben, kannst du in dieser Zeit dein Orientierungspraktikum bei uns absolvieren.

Weitere Informationen erhältst du unter www.soziale-dienste.net.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann melde dich bitte bei der Comenius-Schule.
Tel             0 27 72 – 47 37 0
E-Mail
       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zurück

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok