Lesenacht der Klasse 2 in der Schlossbuchhandlung Herborn

Auf Einladung von Frau Körber und ihrem Team besuchte die Klasse 2 der Comenius-Grundschule am 12. November die Schlossbuchhandlung in Herborn zu einer Lesenacht. Gemütlich kuschelten sich die Schülerinnen und Schüler auf die vorbereiteten Matratzen. Mit ihren Kuscheltieren in den Armen lauschten sie gespannt den Geschichten von den Kindern aus der Kiebitzerstraße, die Frau Körber vortrug. Frau Thielmann schrieb mit den Schülern eine eigene Spaßgeschichte und las anschließend aus einem ihrer Lieblingsbücher „Du spinnst wohl“ vor. Die Spinne Karl-Heinz mit ihrem Weihnachtsbraten, der Fliege Bizy, brachte die Kinder und Lehrer immer wieder zum Lachen und wenn Frau Thielmann die Lesung beenden wollten, riefen alle: „Zugabe, Zugabe!“ Schön diese Aufforderung bei einer Lesung zu hören. Schließlich stellten die Schüler mit Plakaten ihre eigenen Lieblingsbücher vor. Zur Pause gab es Knabbereien und Getränke und eine letzte Geschichte und ein Gedicht von Frau Körber. Schon etwas müde holten die Eltern ihre Kinder am späten Abend in der Buchhandlung ab. Am nächsten Morgen trafen sich alle Schüler und Lehrer zum gemeinsamen Frühstück und weiteren Geschichten von Karl-Heinz und Bizy in der Schule.

 

zurück

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.