Blicki Blickt´s an der Comenius-Schule

„Blicki blickt’s“ ist eine für die Schulen kostenlose Verkehrssicherheitsinitiative, die 2016 ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Blicki, dem Känguru, wurden seitdem bereits über 22.000 Kinder im Alter von 5-10 Jahren spielerisch und interaktiv in den Grundlagen zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr geschult. Der Schwerpunkt  bei  der  Verkehrssicherheit  liegt  auf  großen  Fahrzeugen  und  LKWs,  welche  eine  besondere Faszination  ausstrahlen,  aber  auch  ein  hohes  Risiko  für  Kinder  bedeuten.   Grundidee  des  Events  ist  es, gemeinsam spielerisch an vier Stationen zu lernen. Und zwar mit einem echten LKW der Firma Richter Fördertechnik auf dem Schulhof!

Station 1: Hörspiel und Übung zum Sichtfeld

Station 2: Praxis am LKW (Toter Winkel)

Station 3: Übungen zum Bremsweg

Station 4: Quiz im Theaterzelt


zurück

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok