Sophia Viktora wurde Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb an der Comenius-Schule Herborn

Insgesamt vier Jungen und vier Mädchen stellten sich der Herausforderung und nahmen am bundesweiten Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 teil. Die erste Vorentscheidung des Wettbewerbs fand in den einzelnen Deutsch - Kursen statt. Dabei durften sich die Klassenkameraden als Jury betätigen. Anschließend stellten die acht Kurssieger ihre Lesekünste vor der Jury, die sich aus einer Lehrerin (Frau Moos), der Bibliothekarin der Schule (Frau Schrage) und drei Schüler/innen der Jahrgangstufe 10 (Alexandra Lewis, Till Cordes und Hussain Malik)zusammensetzte, unter Beweis. Als dankbares und aufmerksames Publikum erwiesen sich die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10, die sich in der weihnachtlich geschmückten Aula der Comenius-Schule versammelt hatten und die Vorleser/innen mit Applaus belohnten. Nach einem Wahltext mussten sich die Kurssieger an einem unbekannten Text versuchen. Nachdem sich die Jury zweimal beraten hatte, fiel die Entscheidung auf Sophia. Alexandra Lewis überreichte der Siegerin am Ende eine Urkunde und einen Buchgutschein. Sophia wird nun die Comenius-Schule beim Kreisentscheid vertreten.

zurück