Von Gruselkellern und Einhornbüchern
Vor kurzem war es wieder soweit: Die 6. Klassen der Comenius-Schule stürzten sich in die Welt von Katzenclans und Einhornbüchern.

Der Besuch der Stadtbibliothek Herborn ist immer wieder einen Besuch wert. Das gemütliche verwinkelte Fachwerkgebäude im Herzen der Altstadt Herborns lud unsere kleinen Lesewürmer zu kuscheligen Buchreisen ein. Besonders der Gruselkeller mit Hexenbüchern und Spinnenweben hatte es den Kindern angetan. Vor allem wurde das Klischee außer Kraft gesetzt, dass die Kinder heute nicht mehr lesen. Die Bilder beweisen das Gegenteil!

zurück