Als besondere berufsvorbereitende Maßnahme bot die CSH in diesem Schuljahr bereits zum neunten Mal in Folge

den Besuch des Berufsbildungs- und Technologiezentrums (BTZ) in Wetzlar an. Über zwei Wochen (30.10.-10.11.2017) erhielten dort 66 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 praxisnahe Einblicke in vier verschiedene Berufsfelder (Holz, Maßschneider, Friseur, Metall, Maler/Lackierer). Ausbildungsmeister des BTZ leiteten in verschiedenen Werkstätten unsere Schülerinnen und Schüler in intensiver Kleingruppenarbeit zur praktischen Erprobung an. Unter anderem fertigten die Schülerinnen und Schüler T-Shirts und Kosmetikablagen an, die ihnen für den Eigengebrauch überlassen wurden.

zurück