Comenius Schule Herborn

Hessentagswald

Details

Am Samstag den 30. April fand in Herborn-Seelbach am ehemaligen
Verkehrsübungsplatz die großangelegte Pflanzaktion „Hessentagswald“ statt.
Es wurde an diesem sonnigen Vormittag eine bunte Baummischung aus Kirsche,
Berg-und Feldahorn, Elsbeere und Winterlinde angepflanzt. Durch die mehr als
4000 jungen Bäumchen soll der ehemalige Verkehrsübungsplatz renaturiert
werden.


Natürlich waren bei dieser sinnvollen Aktion auch Schülerinnen und Schüler der
Comenius-Schule zahlreich mit von der Partie als auch einige Lehrerinnen und
Lehrer sowie Eltern. Bei sonnigem Wetter wurden an diesem Vormittag etwa
60 Bäumchen- meist Vogelkirschen- von den Schülerteams der CSH gepflanzt.
Neben den Anstrengungen der Arbeit, hatten die fleißigen CSH´ler auch jede
Menge Spaß und konnten sich mit kleinen Snacks und kühlen Getränken stärken.
Viele Teilnehmer haben sich auch ihren persönlichen Baum mit nach Hause
genommen, um ihn dort einzupflanzen und so ein Stück Hessentagswald im
eigenen Garten zu haben.
Auch die Comenius Schule hat mit Baumspenden der Hessentagsaktion Ihren
eigenen Baumlehrpfad auf dem Schulgelände angelegt, um so die Artenvielfalt
der heimischen Bäume anschaulich im naturwissenschaftlichen Unterricht
einbauen zu können.