Comenius Schule Herborn

Tag der offenen Schule

Details

Unter dem Motto „Die Comenius -Schule entdecken“ fand am vergangenen Samstag, den 14.01.2017 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, der Tag der offenen Schule an der Comenius - Schule in Herborn statt.  

Eltern und Schüler erhielten die Möglichkeit Einblicke in die Arbeit unserer Mittelstufenschule zu erhalten. Es gab an diesem Tag Beeindruckendes zu entdecken. So gab es naturwissenschaftliche Ausstellungen und beeindruckende chemische Experimente. Aber auch Una unser Schulhund war im Rahmen der tiergestützten Pädagogik im Einsatz.

Der Fachbereich Englisch stellte sein London-Projekt vor. Hier gab es eine Präsentation zu bestaunen. Mathematik und Deutsch zum Anfassen sowie vielfältige Vorstellungen und Ausstellungen aller Fachbereiche der Comenius-Schule ließen sämtliche weitere Erlebnisse zu.

Natürlich durften alle Besucher auch selbst tätig werden, sei es bei Holzbearbeitungen im Arbeitslehre-Raum, bei den Boardgames oder der Glaswerkstatt und den anderen Kunstprojekten. Gebastelt wurde auch beim Fachbereich Musik. Aus alltäglichen Materialien konnten unterschiedliche Instrumente gebastelt werden. Die von den Besuchern hergestellten Kunstwerke durften als Andenken an diesen gelungenen Tag mit nach Hause genommen werden.

 

Beim Indoor-Schießen der Bogensport-AG und bei der Familie Feuerstein durften unsere Besucher ihre Fähigkeiten als Bogenschützen oder Feuerwehrleute unter Beweis stellen. Ein besonderes Highlight war auch unsere Sanitäts-AG, die einen echten Krankenwagen präsentierte.

Am Tag der offenen Schule konnte man auch Einblicke in die tägliche Arbeit einer Mittelstufenschule, mit dem Schwerpunkt „Berufsorientierung“, gewinnen und Wege zu den unterschiedlichen Schulabschlüssen kennenlernen. Unsere Besucher konnten am Stand der Firma Selzer Dog-Tags herstellen und bei der Firma Overbeck konnte man einen echten Roboter bedienen. Auch die Firma Rittal war wie immer vertreten. Ebenso gab es sämtliche Tipps zur Berufswahl und Zukunftsplanung. Besonders gelungen war die zweite Runde das Azubi-Speeddating, bei dem Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen sich in einem 10minütigen Vorstellungsgespräch „bewerben“ durften.

Für das leibliche Wohl sorgten die Crêpes des Fachbereichs „Französisch“, die Snacks aus aller Welt unserer Intensiv-Klassen sowie die Pizza, die frisch in unserem Backhaus gebacken wurde. Die musikalischen Darbietungen der Schulband umrahmten das Programm und luden zum Verweilen ein.

Wir danken allen Besuchern für ihr Kommen und für das Interesse an unserer Schule.